Guude!

Wir sammeln Äpfel auf eigenen Streuobstwiesen in unserer hessischen Heimat. Diese verarbeiten wir zu köstlichen Leckereien rund um den Apfel. 

Die Heimat unserer Apfelbäume befindet sich in Frankfurt-Sindlingen und Königstein-Mammolshain. Hier pflegen wir ca. 20 vorwiegend Hochstämme alter Apfelsorten. Außerdem nennen wir 3 Speierlingbäume unser Eigen. Wir hegen und pflegen sie das ganze Jahr über, um im goldenen Oktober die Früchte unserer Arbeit ernten zu dürfen. Hier ist noch alles Handarbeit und jeder Apfel, der den Weg zur Kelterei nimmt, handgelesen und für gut befunden worden. Dank der immer größer werdenden Nachfrage an unseren Selbstgekelterten nutzen wir zusätzlich Äpfel, die wir aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis beziehen.

Gekeltert wird bei der Gemeinnützigen Einrichtung des Frankfurter Vereins -Roter Hamm- in Frankfurt-Niederrad. Dabei entsteht unser herrlicher Most, der zu haltbarem Apfelsaft pasteurisiert wird oder zu unserem Apfelwein reift. 

Unsere Produkte sind Natur pur. Da stecken nur Vitamine, viel Sonne, herrliche Luft und viel Liebe drin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Kimmel & Zoltan Deak